Förderprojekte - Weiterbildung

Releaseschulung im Rahmen der B2B-Einführung        25.03.2019 bis 29.03.2019

Im Laufe des ersten Halbjahres in 2019 wird das ERP System um eine seit kurzem verfügbare Schnittstelle erweitert. Hierbei handelt es sich um eine Web-basierte B2B Anbindung, mit der externe Lieferanten, Kunden und Partner über definierte Datenauszüge einen direkten Einblick in die für sie relevanten Daten und Prozesse bekommen. Diese direkte Kommunikation ermöglicht eine deutliche Verschlankung von Kommunikation und Aufwand in den betroffenen Prozessen.
Es ist unumgänglich die Mitarbeiter, die vorrangig mit der neuen Schnittstelle arbeiten müssen, durch umfangreiche Schulungen auf die neuen Funktionen und Abläufe vorzubereiten, um einen bestmöglichen Start und Erfolg der Schnittstelle zu ermöglichen.


Windows 10 - Theorie und Praxis        29.01.2019 bis 30.01.2019

Der Support von Windows 7 läuft aus. Somit muss, gemäß den Compliance Richtlinien, die Infrastruktur auf Windows 10 umgestellt werden. Unser Mitarbeiter soll diese Einführung begleiten und muss sich somit das notwendige Know-How aneignen.


REFA-Grundlagenausbildung 2.0        05.09.2018 bis 26.10.2018

Die Grundausbildung 2.0 ist Grundvoraussetzung für den Besuch von Aufbauseminaren, wie z.B. dem Kostencontroller. Die Schulung soll das Basis-Know-How im Bereich Industrial-Engineering auffrischen und weiter ausbauen. Es werden Methoden und Instrumente der Auftragsabwicklung theoretisch vermittelt und das erworbene Wissen wird durch praktische Übungen im Produktionsumfeld gefestigt. Dadurch soll der Auftragsdurchlauf bei der IMM electronics GmbH weiter verbessert werden.  Die geschulten Mitarbeiter können zukünftigen Anforderungen des Auftragswachstums (Anzahl und Größe der Aufträge steigen) gerechter zu werden.


APT Experten-Schulung         26.09.2018 bis 27.09.2018

Die geplante Schulung ist ein Experten Aufbautraining, beidem die Grundlagen im Umgang mit der Prüfanlage TAKAYA APT-1400F und der Prüfsoftware MERLIN PRO vertieft und erweitert werden soll.

Das Ziel der Schulung ist es, dass die Mitarbeiter einen routinierten und sicheren Umgang sowie ein fachliches Breiten- und Spezialwissen bei der täglichen Arbeit mit dem Flying Probe erhalten.

Die genauen Schulungsinhalte umfassen folgende Punkte:

• Handling bei der Programmerstellung

• Umgang beim Nutzenerstellen mit globalen Passmarken

• Erstellen und Setzen von globalen Bauteilbibliotheken

• Einarbeitung bei Bauteiländerungen

• Herangehensweise bei der Fehlersuche in Prüfprogrammen

• Nutzung des Tool-Paketes im Merlin Pro zur grafischen und analytischen Unterstützung bei der Generierung von Testprogrammen

• Erstellung spezieller Prüfszenarien für analoge und digitale Bauelemente mittels Nutzung der 4-Quadranten Spannungsversorgungen, der Sinus- und Rechteck- Generatoren, des Frequenzzähler und IC Open Sensoren

• Klärung zu Fragen bei speziellen Testverfahren wie z.B. Kelvin Messungen sowie bei Kennlinienmessungen von Bauteilen und Schaltungen


Geprüfte/r Controller/in    17.03.2018 bis 30.06.2019

Aufgrund der Verschmelzung der IMM-Gruppe zur IMM electronics GmbH wurden viele Umstrukturierungsmaßnahmen vollzogen. In Bezug dessen ist die Stelle "Leiter/in Controlling" neu zu besetzen. Für diese Position bringt unsere Mitarbeiterin die besten Voraussetzungen mit. Nun mehr fehlen ihr der dementsprechende vergleichbare Abschluss sowie spezifische Kenntnisse in diesem Bereich. Dies soll mittels dieser Qualifizierung erreicht werden.


Geprüfte/r Technische/r Fachwirt/in   03.04.2017 bis 01.12.2018

Perspektivisch soll unser Mitarbeiter  auf die Stelle des Teamleiters Musterbau/Großgerätemontage hin entwickelt werden, da der jetzt in dieser Position arbeitende Teamleiter in Altersrente gehen wird. Dafür stehen noch 4 Jahre zur Verfügung, sodass eine gute Übergabe vom jetzigen Teamleiter zu Schulungsteilnehmer  mit entsprechender Weiterbildung und weiterhin sammelnden Berufserfahrung gewährleistet werden kann. Zudem möchte unser Mitarbeiter sich gern dieser Herausforderung stellen, er hat sich diesbezüglich auf diese Stelle beworben und bringt die besten Voraussetzungen dafür mit.


Führungskräfte-Seminar  -Inhouse-Schulung-            15.10.2018 bis 19.10.2018

In der IMM electronics GmbH gab es umfangreiche Umstrukturierungsmaßnahmen mit zum Teil neu eingesetzten Führungskräften. Zur Wahrnehmung Ihrer Führungsverantwortung und neuen Aufgaben benötigen diese leitenden Mitarbeiter modernes Führungswissen und -methodik. Der Führungskraft wird es ermöglicht, einen neutralen Blick auf das eigene Führungsverhalten und die Wirkung auf das Umfeld zu lenken. Erkenntnisse über die Stärken und Schwächen sind die Basis für die Entwicklung eines authentischen Führungsstils. Den Führungskräften wird das notwendige Rüstzeug an die Hand gegeben um auf Veränderungen adäquat und souverän reagieren zu können. Eventuelle Unsicherheiten können im Vorfeld benannt und ausgeräumt werden.

Ziele des Seminars sind die Kommunikation nach innen uns außen zu verbessern, Anleitung zur Führung von Mitarbeitern zu erhalten und die Vertriebsorganisation zu optimieren.


Digitales Marketing     06.12.2018 bis 08.12.2018

Der Seminarbesuch soll wichtige Anwendungsmöglichkeiten der Nutzung von Online-Marketing aufzeigen und helfen das Potenzial dieser Werkzeuge für die Nutzung im Unternehmen zu erkennen. Es werden Aktivitäten zur Kundengewinnung und Kundenbindung über das Internet in ihrer Gesamtheit betrachtet und diese mit Offlineaktivitäten abgestimmt. Dies reicht von der inhaltlichen Gestaltung der Unternehmenswebsite über Social-Media-Marketing,  Suchmaschinenoptimierung, Bannerwerbung, E-Mail-Marketing bis hin zu Affiliate- und Inbound-Marketing. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, relevante Kunden im Netz zu finden, mittels welcher Strategie diese anzusprechen sind und wie die Netzgemeinschaft selbst handelt. Im Ergebnis dient das Seminar der Neukundengewinnung und der Erhöhung des Bekanntheitsgrades der IMM electronics GmbH zur Umsatzsteigerung.